Polizeibericht aus Leonberg Ohne Führerschein, aber unter Drogen

Von
Bei der Kontrolle stellten die Polizisten Marihuana-Geruch fest. Foto: dpa/Friso Gentsch

Leonberg - Polizisten auf Streife ist am Dienstagabend in Gebersheim ein Fahrzeug aufgefallen. Als das Streifenfahrzeug gegen 18.20 Uhr in der Rötestraße an den Wagen heranfuhr, änderte der Fahrer die Fahrtrichtung. Daraufhin hielten die Beamten den Wagen für eine Kontrolle an, woraufhin die Insassen ausstiegen und zu Fuß flüchteten. Beide konnten aber von der Polizei gestellt werden.

Bei der Kontrolle stellten die Polizisten deutlichen Marihuana-Geruch beim Fahrer fest. Der 26-Jährige war zudem nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Nach einem positiven Drogenvortest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Auch gegen den Halter des Fahrzeugs wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, weil er mutmaßlich zugelassen hatte, dass der 26-Jährige den Mercedes ohne Fahrerlaubnis fuhr.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen