Polizeibericht aus Leonberg Mann in Höfingen mit Messer bedroht

Von
Der mutmaßliche Täter wird als etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, mit dunklen Haaren, einem Drei-Tage-Bart sowie einem südländischen Phänotyp beschrieben. Foto: pixabay

Leonberg - Ein unbekannter Mann hat am Donnerstag gegen 17 Uhr einen 26-Jährigen in einer S-Bahn der Linie S60 am Bahnhof Höfingen mit einem Messer bedroht. Der 26-Jährige war offenbar zunächst während der Fahrt von Magstadt nach Höfingen mit einem Begleiter des mutmaßlichen Täters in Streit geraten. In der Folge soll ihn der Unbekannte beim Ausstieg in Höfingen unter Vorhalten eines Messers verbal bedroht haben. Der Geschädigte flüchtete vom Bahnsteig und erstattete Anzeige bei der Polizei.

Der mutmaßliche Täter wird als etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, mit dunklen Haaren, einem Drei-Tage-Bart sowie einem südländischen Phänotyp beschrieben. Es soll zur Tatzeit einen schwarzen Pullover, eine schwarze Basecap und eine blaue Jeans getragen haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die beiden Männer nach der Tathandlung in der S-Bahn geblieben sein. Hinweise an die Polizei, Telefon 07 11 / 87 03 50.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen