Polizeibericht aus Leonberg Kinder werden im Stadtpark verprügelt

Von
Eine Zeugin beobachtet am Montagabend im Leonberger Stadtpark eine Schlägerei unter Jugendlichen. Die Täter flüchten. Foto: Pixabay

Leonberg - Zwei Zwölfjährige und ein Elfjähriger sind am Montag im Leonberger Stadtpark von Unbekannten geschlagen worden. Wie die Polizei berichtet, alarmierte eine Zeugin gegen 17.30 Uhr die Polizei. Als die Beamten eintrafen, hatten die unbekannten Täter bereits das Weite gesucht.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sich etwa ein Dutzend Jugendlicher im Stadtpark aufgehalten und diese wohl herumgealbert hatten. Zwei etwa Gleichaltrige waren aus bislang unbekannter Ursache auf die beiden Zwölf- und den Elfjährigen losgegangen und hatten sie geschlagen. Einer der Zwölfjährigen wurde geschubst und fiel zu Boden. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Die Polizei verständigte seinen Vater, der Junge wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen