Polizeibericht aus Leonberg Drei Verletzte bei Unfall an Kreuzung

Von red
Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 50 000 Euro. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Drei Verletzte, zwei beschädigte Fahrzeuge und ein Gesamtschaden von etwa 50 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gegen 13.20 Uhr an der Kreuzung Gebersheimer Straße/Brennerstraße in Leonberg ereignet hat. Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 56-Jährige mit ihrem Skoda Superb die Gebersheimer Straße von der Gartenstadt kommend. Zur gleichen Zeit befuhr eine 54-Jährige mit ihrem VW Touran und ihrer 47-jährigen Mitfahrerin die Brennerstraße in Fahrtrichtung Autobahn. An der Kreuzung zur Brennerstraße missachtete die Skoda-Fahrerin die Vorfahrt der 54-Jährigen, es kam zur Kollision. Der VW wurde abgewiesen und stand kurzzeitig lediglich auf zwei Rädern.

Sämtliche Beteiligte des Unfalls wurden leicht verletzt und von den anwesenden Rettungskräften ärztlich versorgt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen