Leonberg - Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer war am Freitag um 14.50 Uhr auf Überleitung der A8 von Karlsruhe kommend auf die A81 in Richtung Heilbronn auf der mittleren Spur unterwegs. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts prallte er mit dem Seat einer 29-Jährigen zusammen. Der Wagen schleuderte auf die linke Spur, wo er mit dem Skoda eines 31 Jährigen kollidierte. Der Seat und der Skoda mussten abgeschleppt werden. Die Seat-Fahrerin sowie zwei Mitfahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von circa 13 000 Euro.