Polizeibericht aus Heimsheim Lämmer von einer Wiese gestohlen

Von
22 Lämmer sind gestohlen worden. Foto: Pixabay/SZier

Heimsheim - Eine böse Überraschung hat ein Schafhalter in Heimsheim am Samstag, 1. Mai, erlebt. Von dem vollumzäunten Wiesengrundstück auf dem Gewann Ottenbühl wurden zwischen Freitag und Samstagfrüh 22 Lämmer gestohlen. Die Tiere waren auf dem Wiesengrundstück zusätzlich mit einem unter Strom stehenden Weidezaun gesichert. Der oder die Täter müssen die Lämmer mit einem Fahrzeug mit Anhänger abtransportiert haben, heißt es von der Polizei.

Zeugen, die Angaben zum Diebstahl oder zum Verbleib der Tiere machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mühlacker, Telefon 0 70 41 / 9 69 30, oder bei der Heimsheimer Dienststelle, Telefon 0 70 33 / 3 14 57, zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen