Polizeibericht aus Ditzingen Jeep-Fahrer kracht gegen Baum

Von Franziska Kleiner
Die Polizei war zwischen Heimerdingen und Eberdingen im Einsatz. Foto: dpa/Silas Stein

Ein 33-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Donnerstagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Jeep-Fahrer kurz nach 6.30 Uhr auf der Kreisstraße von Heimerdingen nach Eberdingen unterwegs. Vermutlich weil er zu schnell fuhr, kam er alleinbeteiligt in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab.

Beim Versuch dagegen zu lenken, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum. In der Folge drehte sich der Jeep um die eigene Achse und kam rund acht Meter weiter in einer Wiese zum Stehen. Der 33-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Jeep war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen