Polizeibericht aus dem Enzkreis Mit zwei Promille auf der Autobahn

Von
Auch bei zwei Pedelec-Fahrern wurden beim Atemtest ähnliche Promille-Werte gemessen. Foto: dpa/Uli Deck

Friolzheim - Ein Auto, das auf der A 8 in Richtung Stuttgart Schlangenlinien fuhr, ist der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim am Samstag gegen 18.30 Uhr von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer gemeldet worden. Die Beamten konnten in Höhe Friolzheim den beschriebenen VW-Passat ebenfalls beim Schlangenlinienfahren beobachten und hielten das Fahrzeug an. Der 44 Jahre alte Fahrer war mit über zwei Promille Alkohol am Steuer unterwegs und musste neben der Blutprobe auch seinen Führerschein abgeben.

Nicht der einzige Fall von Alkohol im Straßenverkehr, den die Polizei im Enzkreis am Wochenende feststellte. So wurde am Freitagnachmittag der Fahrer eines Lkw-40-Tonners in Ölbronn-Dürrn aus dem Verkehr gezogen, der mehrere Bierflaschen in der Fahrerkabine hatte und Atemalkoholkonzentration von über 2,1 Promille aufwies. Zwei Pedelec-Fahrer erwischte es auch in Pforzheim. Dort war ein Mann in der Freitagnacht mit 1,8 Promille in einem Kreisverkehr gestürzt. Ein anderer Pedelec-Fahrer wurde in der Nacht auf Sonntag Schlangenlinienfahrend und mit 2,1 Promille Atemalkohol von Polizisten aufgegriffen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen