Polizeibericht aus dem Enzkreis Einbrecher treiben ihr Unwesen

Von
Wer zu den Einbrüchen und zu dem roten BMW Hinweise geben kann, wendet sich an das Polizeirevier Mühlacker (Telefon 0 70 41 / 9 69 30) Foto:  

Enzkreis - Im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Mühlacker wurden über das Wochenende gleich mehrere Einbrüche registriert. Von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus im Wimsheimer Schafbaumweg ein. Was gestohlen wurde, ist noch nicht abschließend geklärt. Vor der Tat soll roter 3er-BMW beobachtet worden sein, der auffallend langsam durch das Wohngebiet fuhr. Ob er mit der Tat im Zusammenhang steht, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Auch in der Illinger Benzstraße sind in der Zeit zwischen Freitag und Sonntag unbekannte Täter über ein Fenster in ein Haus eingestiegen. Über die Höhe der Beute ist bislang noch nichts bekannt. Die Polizei ermittelt zudem noch, was Einbrecher aus einem Haus in der Ölackerstraße in Ötisheim an sich nehmen konnten, als sie in der Zeit zwischen Samstag und Sonntag dort einstiegen. Die Täter drangen gewaltsam über ein Fenster in das Haus ein und durchsuchten die Räume.

Wer zu den Einbrüchen und zu dem roten BMW Hinweise geben kann, wendet sich an das Polizeirevier Mühlacker (Telefon 0 70 41 / 9 69 30).

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen