Polizei umstellt Haus während Einbruch Täter entkommen trotzdem

Von Sophia Herzog
Das Wohnhaus in Flacht haben die Einbrecher vollständig durchwühlt. Foto: dpa/Frank Rumpenhorst

Eine verrückte Verfolgungsjagd nach einem Einbruch hat sich in der Nacht zum Donnerstag in Weissach (Kreis Böblingen) ereignet. Wie die Polizei berichtet, sind die Täter in ein Wohnhaus in der Lerchenbergstraße im Ortsteil Flacht eingebrochen. Nachdem die alarmierte Polizei das Haus umstellte, ergriffen zwei Täter die Flucht. Sie machten sich über ein Nachbargrundstück in der Stahlbühlstraße davon, wobei sie in einen Teich fielen. Trotz eingeleiteter Fahndung konnten die Täter nicht mehr geschnappt werden.

Das Wohnhaus, zu dem sich die Einbrecher Zugang verschafft hatten, war nahezu vollständig durchwühlt worden. Ob die Täter tatsächlich Diebesgut erbeuten konnten, steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 08 00 / 1 10 02 25 zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen