Pferdemarkt Leonberg Mitmachen beim Umzug

Von
Pferdehandel und großer Pferdemarktumzug finden am Dienstag, 11. Februar, statt. Foto: Stadt Leonberg

Leonberg - Der nächste Leonberger Pferdemarkt findet vom 7. bis 11. Februar statt. Jedes Jahr zieht er Zehntausende Besucher aus Nah und Fern an. Er findet bereits zum 329. Mal statt und wie zu seinen Anfängen werden am Pferdemarktdienstag auf dem historischen Marktplatz in der Altstadt tatsächlich auch Pferde verkauft und gekauft.

Besonders der große Festumzug mit rund hundert Gruppen erfreut sich bei dem Publikum großer Beliebtheit und er ist der krönende Abschluss der fünftägigen Veranstaltungsreihe, deren Programm sich zwischen Fachtagung und Volksfest bewegt. Der Umzug findet am Dienstag, 11. Februar, um 14 Uhr statt. Dafür besteht noch die Möglichkeit, sich anzumelden. Die Anmeldungen werden bis Freitag, 17. Januar, angenommen. Die Teilnahme am Festumzug ist kostenlos.

„Wir freuen uns besonders über die Teilnahme von Leonberger Bürgern, Organisationen und Vereinen am Festumzug“, heißt es aus der Stadtverwaltung. Diese stellt für die schönsten Umzugswagen Preise bereit. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf der Homepage der Stadt Leonberg unter www.leonberg.de/pferdemarkt oder im Amt für Kultur und Sport bei Daniela Hofmann. Sie ist telefonisch erreichbar unter 0 71 52 / 9 90 14 02 oder per E-Mail an pferdemarkt@leonberg.de.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen