LKZ-Leser-Aktion Machen Sie Vorschläge

Von

Namensvorschläge
Diese können bis zum Mittwoch, 31. Oktober, per E-Mail an redaktion@leonberger-kreiszeitung.zgs.de bei der Leonberger Kreiszeitung eingereicht werden. Bitte vermerken Sie, ob der Name für einen Rüden oder eine Hündin gedacht ist. Jeder Teilnehmer darf nur einen Namen vorschlagen.

Bedingungen
Der Name muss in jedem Fall mit einem A beginnen, da es für die Hundedame der erste Wurf ist. Dazu wird der Name des Zwingers (Züchter) wie ein Nachname gestellt und dann im Zuchtbuch eingetragen. Das Geschlecht des Hundes wird erst nach der Geburt feststehen. Die LKZ-Leser dürfen frei entscheiden, für welches Geschlecht sie vorschlagen.

Entscheidung
Nach Einsendeschluss veröffentlichen wird die eingereichten Vorschläge. Gemeinsam mit den Züchtern, der Familie Kaisser, stellt die LKZ die zehn schönsten Namen den Lesern zur Abstimmung vor. Details dazu werden dann bekannt gegeben.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen