LIMMO Leonberger Immobilienmesse Endlich in den eigenen vier Wänden

Von
25 Aussteller informieren auf der LIMMO - die Immobilienmesse in der Stadthalle Leonberg rund ums Thema Wohnen, Kaufen und Vermieten. Foto: LKZ/Otto

Wie kauft und verkauft man eine Immobilie? Was ist zu tun, wenn Kinder das Haus ihrer Eltern erben? Und wie vermietet man eine Wohnung richtig? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es an diesem Wochenende auf der LIMMO- der ersten Leonberger Immobilienmesse, die von der Leonberger Kreiszeitung und dem leonberger Wochenblatt veranstaltet wird. Schon kurz nach Beginn ist die Stadthalle am Samstag gut gefüllt. Die Besucher informieren sich an den Ständen der 25 Aussteller oder hören sich in den Seminarräumen Fachvorträge an. Eine Übersicht über die Vorträge an beiden Tagen finden Sie hier.

Gleich am Eingang (Bürgerplatz) wartet eine Exposé-Wand auf die Besucher, auf der Objekte der Aussteller ausgeschrieben sind. So gibt es gleich zu Beginn einen Einblick in die Vielzahl und Vielfalt der aktuellen Wohnbauprojekte in der Region. Mit der Standnummer können Interessierte dann zielgerichtet den richtigen Partner ansteuern. 

Die LIMMO geht an diesem Samstag noch bis 17 Uhr, am Sonntag von 11 bis 17 Uhr. Das Parken auf dem Parkplatz der Stadthalle ist kostenlos. Außerdem wird eine Kinderbetreuung ivon 11 bis 17 Uhr n den Semianrräumen angeboten (drei bis zwölf Jahre). 

Fotostrecke
Artikel bewerten
6
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen