Leonberg Wer spendet einen Weihnachtsbaum?

Von
Der Baubetriebshof sucht geeignete Bäume aus. Foto: pixabay

Leonberg - Weihnachtsbäume für öffentliche Plätze und Einrichtungen sucht die Stadt: die sollen dann in Leonbergs Kernstadt und den Teilorten aufgestellt werden. In den vergangenen Jahren wurden die Bäume oft aus privaten Gärten gespendet. Sie sollten rund 15 Meter oder höher sein, gleichmäßig gewachsen und dürfen keinen Schädlingsbefall aufweisen. Zudem muss das Grundstück mit einem großen Last­wagenkran erreichbar sein. Gefällt und zum Standort transportiert wird der Baum auf Kosten der Stadt.

Der Baubetriebshof sucht geeignete Bäume aus. Wer einen solchen Baum im Garten hat und ihn der Stadt gern als Weihnachtsbaum zur Verfügung stellen möchte, kann sich telefonisch unter der Nummer 0 71 52 / 9 90 35 01 beim Bau­betriebshof melden. Die Bäume werden von einem Mitarbeiter begutachtet. Danach wird entschieden, welche Exemplare sich als Weihnachtsbaum eignen.

Artikel bewerten
6
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen