Leonberg/Weil der Stadt 33-Jähriger belästigt Unbekannte in S-Bahn

Von
Beamte der Landespolizei nehmen in Weil der Stadt einen Verdächtigen fest. Foto: Pixabay

Leonberg/Weil der Stadt - Eine bislang unbekannte Frau ist am Donnerstag gegen 19.30 Uhr in einer S-Bahn zwischen Leonberg und Weil der Stadt von einem 33-jährigen Mann sexuell belästigt worden. Das berichtet die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen beobachtete zunächst eine Reisende in der S-Bahn der Linie S6, wie der zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Mann während der Fahrt offenbar eine junge Frau bedrängte und sie mehrfach gegen ihren Willen an den Armen und der Hüfte berührt haben soll.

Die Beamten der Landespolizei konnten bei einer darauffolgenden Fahndung in Weil der Stadt einen 33-Jährigen vorläufig festnehmen. Bei der bislang unbekannten Geschädigten soll es sich um eine 17 bis 20 Jahre alte Frau mit langen, blonden Haaren handeln, die unmittelbar nach der Tat die S-Bahn am Bahnhof in Weil der Stadt getrennt vom Tatverdächtigen verließ. Die Geschädigte sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Ermittlern der Bundespolizei unter der Nummer 07 11 / 87 03 50 zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen