Strafverfahren gegen ehemaligen Trainer des TSV Höfingen Missbrauchsprozess ganz ohne Öffentlichkeit?

Von
Die Affäre um den Ex-Trainer hat beim TSV Höfingen viel Wirbel verursacht. Foto: dpa

Leonberg - Rund 20 Zuschauer hatten sich am Montagnachmittag vor Saal drei des Landgerichts Stuttgart versammelt, um den Auftakt des Prozesses gegen einen ehemaligen Tischtennis-Trainer des TSV Höfingen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern mitzuerleben. Rund die Hälfte von ihnen waren Vereinsmitglieder des TSV, aber auch einige ehemalige Arbeitskollegen des 62-jährigen Angeklagten waren gekommen, der den Gerichtssaal wegen eines Achillessehnenrisses auf Krücken betrat. Doch am Ende machten sie sich enttäuscht wieder auf den Heimweg, denn die Verhandlung wurde nach kurzer Zeit bis zum Freitag unterbrochen, ohne dass die Vertreterin der Staatsanwaltschaft auch nur die Anklage verlesen hätte.

Grund dafür war, dass die Rechtsanwältin Sandra Ebert, die als so genannte Nebenklagevertreterin eines der missbrauchten Kinder beziehungsweise deren Eltern vertrat, den Antrag stellte, die Öffentlichkeit schon vor der Verlesung der Anklage vom Prozess auszuschließen. Es würden in diesem Schriftsatz Umstände aus der Intimsphäre ihres Mandanten genannt werden, der zur Tatzeit gerade einmal zehn Jahre alt gewesen sei, führte sie zur Begründung aus. Sein Recht auf Schutz der Privatsphäre sei höher zu bewerten als das allgemeine öffentliche Interesse.

Da die Anwältin zudem beantragt hatte, über diese Frage ohne Öffentlichkeit zu beraten, mussten Zuschauer und Pressevertreter den Saal verlassen und im Gerichtsflur warten. Nach rund 20 Minuten erklärte die Vorsitzende Richterin, dass das Gericht noch keine Entscheidung getroffen und noch Beratungsbedarf habe.

Der Prozess wird nunmehr am Freitag, 22. September, um 9 Uhr fortgesetzt. Dann wird das Gericht bekannt geben, ob die Öffentlichkeit ganz vom Verfahren ausgeschlossen wird oder zumindest Teile der Anklage öffentlich verlesen werden dürfen.

Artikel bewerten
6
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden