Leonberg Alligators Kunstrasen in Eltingen statt Lago Maggiore

Von
Die Leonberg Alligators, hier im Spiel gegen die Kuchen Mammuts, müssen ihren Saisonstart verschieben. Foto: Andreas Gorr/Andreas Gorr

American Football - Der letzte Schliff vor dem Beginn der Saison im American Football Anfang April hätte es werden sollen. Und das unter möglichst optimalen Bedingungen. Insgesamt 48 Spieler und Verantwortliche der Leonberg Alligators hatten sich für das viertägige Trainingslager am Lago Maggiore angemeldet. Das Coronavirus machte einen Strich durch die Rechnung.

Die hatten die Teilnehmer aus eigener Tasche aber im Voraus bereits beglichen – 250 Euro pro Person. Eine stattliche Summe ist so zusammengekommen. Ob die Alligators ihr Geld zurückbekommen, ist offen. Der Abteilungsleiter Luis Turian hat die Information, dass die italienische Regierung den Hotels freigestellt hat, ob sie das Geld erstatten oder eine Gutschrift ausstellen. „Wir hoffen natürlich, dass wir das Geld zurückbekommen“, sagt Turian, „wir wissen ja nicht, ob wir das für das nächste Jahr noch einmal so machen.“

Trainingscamp zu Hause

Das Trainingscamp zogen die Alligators zu Hause durch. Mit der Stadt Leonberg wurde sogar eine Übereinkunft gefunden, samstags und sonntags ausnahmsweise noch einmal an der alten Heimstatt auf dem Jahnplatz zu trainieren. Das allerdings erübrigte sich. Weil schon vor dem Wochenende alle Fußball-Jugendspiele abgesagt worden waren, blieben die Footballer vier Tage auf dem Kunstrasenplatz in Eltingen.

Am Sonntag gingen sie dann bis auf Weiteres auseinander. Der Trainingsbetrieb ist eingestellt. Der American Football & Cheerleading Verband Baden-Württemberg hat jeglichen Spielbetrieb bis zum 15. April untersagt. Die Genehmigungen für bereits terminierte Freundschaftsspiele werden zurückgenommen. Vom 15. bis zum 30. April finden nur Freundschaftsspiele statt. Die Verbandsrunde soll, wenn möglich, am 1. Mai beginnen.

Für den Landesliga-Aufsteiger aus Leonberg hätte die Saison ursprünglich am 4. April mit dem Heimspiel gegen die Kornwestheim Cougars beginnen sollen. Das Testspiel am 22. März bei den Schwäbisch Hall Unicorns II ist abgesagt.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen