Leonberg - Konfetti-Regen, Geburtstagstorte und ein neues Maskottchen – so feiert das Leo-Center seinen 45. Geburtstag. Am 18. Oktober 1973 hat das Einkaufszentrum in der Stadtmitte erstmals seine Tore geöffnet. Übrigens erst als zweiter Konsumtempel seiner Art in Deutschland. 45 Jahre hat es nun gedauert, bis es auch einen plüschigen Botschafter bekommt: Leo heißt das neue Maskottchen und ist natürlich ein Löwe. Beim Auftakt zur zweiwöchigen Geburtstagsparty stellte Center-Manager Klaus Regler den freundlichen Gesellen nun vor und schnitt anschließend die Geburtstagstorte mit Oberbürgermeister Martin Kaufmann an. Täglich gibt es nun viele Aktionen und Gewinnspiele in der Mitte der Mall. Zu den Höhepunkten zählen der Auftritt von Kabarettist Christoph Sonntag am Samstag, 20. Oktober, das Maskottchen-Treffen am Samstag, 3. November, sowie der verkaufsoffene Sonntag am Tag darauf.