Landratsamt Böblingen Corona-Infos gibt es auf der Homepage

Von Elisa Wedekind
Weil im Böblinger Landratsamt die Telefonleitungen heiß laufen, verweist die Behörde auf die Informationen auf ihrer Internetseite. Foto: Landratsamt Böblingen/LKZ

Kreis Böblingen - Egal ob bei der Corona-Hotline im Gesundheitsamt oder über die zentrale Rufnummer des Landkreises – im Böblinger Landratsamt glühen die Drähte, die Telefone klingeln ununterbrochen. Daher bittet die Kreisverwaltung die Bürgerinnen und Bürger darum, sich möglichst viele Informationen rund um da Thema Corona online über die Internetseite des Landratsamts www.lrabb.de zu holen.

Alle Impf- und Testangebote auf einem Blick

Auf der Startseite befinden sich sowohl ein Button für „Informationen zur Corona-Impfung“ sowie für „Informationen zum Coronavirus“. Bei den Infos rund um die Impfung werde alles an Angebot gebündelt, was dem Landkreis bekannt ist – sämtliche lokale Aktionen, das Angebot der Test- und Impfzentren, eine Liste mit Arztpraxen sowie in Kürze auch das Angebot des Kreisimpfstützpunkts, wenn dieser dann an den Start gehe, erklärt die Kreisbehörde.

Bei den Infos zum Virus allgemein sind alle anderen Informationen gebündelt – angefangen mit der jeweils geltenden Verordnung und der Information, in welcher Stufe man sich aktuell befindet.

Was tun, wenn der Test positiv ist?

Ganz neu ist dort ein übersichtlich gestaltetes Schema eingestellt, unter „Mein Test ist positiv, was muss ich tun?“. Eine Frage, die vielfach am Telefon gestellt wird. Das Schema zeigt übersichtlich, was wann zu tun ist.

Es wird dringend gebeten, sich auf den Seiten des Landkreises einmal umzusehen. Ebenfalls vom Start weg verlinkt gibt es eine Übersicht über die Test- und Impfzentren, übersichtlich sortiert auch nach den Gemeinden im Landkreis Böblingen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen