Wegen Lärmschutz Nachts gilt jetzt Tempo 30 in Heimsheim

Von Kathrin Klette
Der Leiter der Verkehrsbehörde beim Landratsamt Enzkreis, Oliver Müller, der Heimsheimer Bürgermeister Jürgen Troll und dessen Mitarbeiter Martin Wagner, Dirk Albrecht und Andor Varszegi (von rechts) geben den Startschuss für mehr Verkehrslärmschutz in Heimsheim. Foto: Landratsamt Enzkreis

In der Ortsdurchfahrt von Heimsheim wird nachts das Tempo gedrosselt. Damit reagiert der Enzkreis auf Forderungen aus der Schleglerstadt und die zum Teil enorme Lärmbelastung der Anwohner. Die Untersuchungen für einen Lärmaktionsplan hatten ergeben, dass manche Messwerte sogar so hoch sind, dass sie als gesundheitsgefährdend gelten. Ursprünglich hatte man sich in Heimsheim jedoch noch einiges mehr erwartet.

Die neue Regelung gilt auf einer Strecke von insgesamt rund 1,1 Kilometern in der Mönsheimer, Hausener und Leonberger Straße während des Nachtzeitraums zwischen 22 und 6 Uhr. Heimsheim reiht sich damit ein in die immer länger werdende Liste der Kommunen im Kreis, bei denen die Geschwindigkeit in den Ortsdurchfahrten auf Tempo 30 verringert wird.

Geschwindigkeitskontrollen bereits angekündigt

Das Landratsamt hat bereits – nach einer kurzen Gewöhnungsphase für die Autofahrer – Geschwindigkeitskontrollen angekündigt. Schließlich sollen die Schilder nicht nur der Dekoration dienen, sondern einem effektiven Lärmschutz, sind sich der Leiter des Straßenverkehrs- und Ordnungsamtes im Enzkreis, Oliver Müller, und der Heimsheimer Bürgermeister Jürgen Troll einig.

Ursprünglich hatte sich Heimsheim Tempo 30 auf allen großen Hauptstraßen im Stadtgebiet gewünscht, unter anderem auf der Pforzheimer Straße und auf weiteren Abschnitten der Hausener und Leonberger Straße. Die Zahl der Betroffenen war dem Landratsamt zufolge auf den Abschnitten jedoch nicht hoch genug. Auf der Verbindung der beiden nördlichen Kreisverkehre hatte sich die Stadt zudem für eine allgemeine Begrenzung auf 50 Kilometer pro Stunde ausgesprochen. Aktuell sind dort 70 erlaubt.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen