Heimsheim Neues Fahrzeug für die Feuerwehr

Von
Die Heimsheimer Wehr darf sich über ein neues Fahrzeug freuen. Foto: pixabay/matthiasboeckel

Heimsheim - Seit 1992 ist das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 bei der Freiwilligen Feuerwehr in Heimsheim im Einsatz. Jetzt soll es ersetzt werden, denn es hat seine empfohlene Nutzungsdauer von 25 Jahren längst überschritten. Der Gemeinderat beschloss vor Kurzem, ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 10 anzuschaffen. Dies hat eine Lieferzeit von rund eineinhalb Jahren. Jetzt soll zunächst die europaweite Ausschreibung gestartet werden.

Das neue Löschfahrzeug wird laut Schätzungen von Feuerwehrkommandant Oliver Waldherr und Kreisbrandmeister Carsten Sorg etwa 380 000 Euro kosten. Die Stadt kann mit einem festen Zuschuss von 92 000 Euro sowie mit einem Verkaufserlös für das TLF 16/25 von etwa 10 000 Euro rechnen. Die verbleibenden rund 280 000 Euro wird die Stadt auf die Haushaltsjahre 2021 und 2022 verteilen. Bis zur Lieferung des neuen Fahrzeugs bleibt das alte im Dienst. Es befindet sich laut Feuerwehr noch in einem guten Zustand.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen