Heimsheim Kühe mit Druckluftwaffe angeschossen

Von
Die Polizei sucht jetzt Zeugen für die Schüsse. Foto: dpa/Carsten Rehder

Heimsheim - Unbekannte haben Kühe in Heimsheim verletzt. Die Polizei vermutet, dass die Tiere mit einer Druckluftwaffe angeschossen wurden, heißt es in einer Mitteilung. Der Landwirt hat die Verletzungen festgestellt und die Polizei eingeschaltet, die jetzt Zeugen sucht. Dem Landwirt waren die Verletzungen zwischen Donnerstag und Samstag aufgefallen. Die Kühe weiden im Bereich des Malmsheimer Pfads in Heimsheim.

„Das Polizeirevier Mühlacker hat nach Bekanntwerden der Vorfälle Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet“, sagt ein Polizeisprecher. Hinweise auf einen Täter gebe es bislang nicht. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0 70 41 / 9 69 30 beim Polizeirevier Mühlacker zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen