Renningen - Zu Erzbischof Mammen in Kerala (Indien) bestehen seit vielen Jahren enge Verbindungen durch die katholische Kirchengemeinde Renningen und die Schule Malmsheim. „Inmitten der Coronazeit haben die etwa 300 Schüler einen unvorstellbar hohen Betrag gesammelt“, berichtet die Kirchengemeinde. Gemeinsam kamen die Kinder zu diesem Anlass zur Renninger Krippe, wo ihnen der ehemalige Pfarrer Franz Pitzal die gezeigten Stücke erklärte und einen besonderen Fokus auf die kleine Krippe aus Indien legte. „Vor zwei Jahren gab es in Indien eine große Überschwemmung, viele Menschen haben alles verloren“, erklärte Pitzal. Mit Renninger Hilfe konnten zehn Häuser in Kerala wieder aufgebaut werden. Kinder helfen also Kindern, und das mit dieser großen Summe ganz konkret: Die Hilfe der Malmsheimer Schüler geht direkt an Kinder, die durch diese Hilfe die Schule besuchen können und immer wieder Bilder und kleine Berichte nach Deutschland schicken.