Am Sonntagmittag um 11.10 Uhr ist ein 85-jähriger in der Simmozheimer Straße im Weiler Ortsteil Merklingen mit seinem Ford zuerst gegen einen geparkten Renault und dann gegen eine Hauswand geprallt. Wie die Polizei vermutet, hatte der Senior versucht zu parken und dabei versehentlich Gas- und Bremspedal verwechselt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, allerdings entstand ein Schaden in Höhe von rund 16 000 Euro. Der Ford musste abgeschleppt werden.