Fußball-Verbandsliga Ein Freistoß bringt die Hoffnung zurück

Von Andreas Klingbeil
Mit den Spielen in Neckarrems und Sindelfingen beenden die SKV Rutesheim und der TSV Heimerdingen die Hinrunde. Foto: Fupa

Rutesheim/Ditzingen - Es ist so ziemlich das letzte Aufgebot gewesen, das am Mittwochabend für die SKV Rutesheim auf dem Platz stand. Verletzungen, Sperre, Krankheit, Corona – diese Faktoren haben dazu geführt, dass der Trainer Marcel Pfeffer im Training am Montag genauso viele Fehlende gezählt hat, als tatsächlich auf dem Platz standen. 13 sind es gewesen. Doch eben dieses letzte Aufgebot hat mit dem 3:2 gegen Fellbach die Hoffnung genährt, am Ende doch noch auf einem Nichtabstiegsplatz zu landen.

Der eingewechselte Gianluca Gamuzza hatte mit seinem Freistoßtreffer in der Nachspielzeit dafür gesorgt, dass einige Steine geplumpst sind. Zufall oder System? Zweimal stand Danny Konsek in dieser Saison im Verbandsligakader, beide Male gewannen die Rutesheimer und beide Male erzielte Gamuzza per Freistoß in der Schlussphase das Siegtor. Falls also die SKV in der Partie am Samstag (14.30 Uhr) beim VfB Neckarrems einen entscheidenden Treffer benötigt, weiß Marcel Pfeffer, was zu tun ist. Wenn Gamuzza nicht schon auf dem Feld steht, sollte er ihn zwingend einwechseln. VfL Sindelfingen – TSV Heimerdingen (Sa 14.30)

Klare Worte, was ihm bei der 2:3-Heimpleite gegen Türk Spor Neu-Ulm nicht gefallen hat, fand der Heimerdinger Trainer Daniel Riffert gleich nach dem Spiel. Deshalb konzentrierte er sich in der Aufarbeitung der Partie unter der Woche auch mehr darauf, hervorzuheben, was dennoch gut gelaufen ist. Beispielsweise die Art und Weise, wie die eigenen Tore herausgespielt worden waren. Riffert: „Da ist eine spielerische Entwicklung zu sehen.“ Und die soll auch am Samstag (14.30 Uhr) beim VfL Sindelfingen zum Tragen kommen.

Verbandsliga Württemberg

VfL Pfullingen – FC Wangen (Sa 14.30)

VfL Sindelfingen – TSV Heimerdingen (Sa 14.30)

Türk Spor Neu-Ulm – VfB Friedrichshafen (Sa 14.30)

FC Holzhausen – SSV Ehingen-Süd (Sa 14.30)

TSG Hofherrnweiler-Unterrombach – TSG Tübingen (Sa 14.30)

1. FC Normannia Gmünd – TSV Berg (Sa 14.30)

1. FC Heiningen – Calcio Leinfelden-Echterdingen (Sa 14.30)

TSV Crailsheim – TSV Essingen (Sa 14.30)

FSV Hollenbach – SV Fellbach (Sa 14.30)

VfB Neckarrems – SKV Rutesheim (Sa 14.30)

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen