Friolzheim/Mönsheim/Wimsheim Kostenlose Tests im Heckengäu

Von
Bei den Terminen im Heckengäu können sich jeweils 60 Menschen kostenlos testen lassen. Foto: dpa/Marijan Murat

Friolzheim/Mönsheim/Wimsheim - Die Heckengäu-Gemeinden Friolzheim, Mönsheim und Wimsheim haben sich zusammengetan, um allen Bürgerinnen und Bürgern ein lokales und schnell erreichbares Testangebot machen zu können. Der Startschuss war am Ostersamstag in Friolzheim.

In den nächsten Tagen und Wochen besteht an folgenden Terminen und Orten die Möglichkeit zur kostenlosen Testung: Freitag, 9. und 16. April, jeweils von 10 Uhr bis 13 Uhr in Mönsheim (DLRG Vereinsraum im alten Freibadgebäude, Wimsheimer Straße 24), Samstag, 10. und 24. April, von 9 Uhr bis 11 Uhr in Wimsheim (Hagenschießhalle, Mühlweg 4), Samstag, 17. April, von 9 Uhr bis 11 Uhr in Friolzheim (kleiner Saal der Festhalle, Eichenstraße 26).

An jedem Termin besteht für circa 60 Menschen die Möglichkeit, sich kostenlos testen zu lassen. Für ein negatives Ergebnis gibt es vor Ort dann gleich einen entsprechenden Nachweis mit auf den Weg. Gebucht werden können die Termine ab sofort ausschließlich im Internet über die Adresse https://calendly.com/testen-im-heckengaeu/. Die gebuchte Zeit muss unbedingt eingehalten werden, da der Termin ansonsten verfällt. Menschen, die ohne Termin erscheinen, können nicht getestet werden. Vor Ort gelten die bekannten Hygienebestimmungen in Coronazeiten wie Abstand halten sowie das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen