Zum Festwochenende „100 Jahre Stuttgarter Hauptbahnhof“ hat der Feurige Elias am Sonntag seine Runden gedreht. Vor malerischer Herbstkulisse fuhr er zwischen Korntal und Weissach hin und her. Auf die nächste Fahrt müssen Fans der historischen Dampflok nun etwas warten: Erst am 4. Advent holt die Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart die Lok wieder auf die Gleise und stimmt damit in gewohnter Manier auf das Weihnachtsfest ein. (kle) Foto: Simon Granville