Leonberg - Am Freitagmorgen hat es in der Bruckenbachstraße einen Feuerwehreinsatz gegeben. Wie die Feuerwehr berichtet, hatte ein Bagger gegen 9.10 Uhr eine Gasleitung angerissen. Gas strömte aus. Die Feuerwehr kappte das defekte Stück mit einer sogenannten Schere. Der Energieversorger stellte das Gas dann komplett ab. Rund 30 Anwohner mussten ihre Wohnungen verlassen. Nach einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet, die Menschen konnten wieder in ihre Wohnung zurück. Verletzt wurde niemand.