Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Donnerstag gegen 10 Uhr im Bereich der Magstadter Straße in Renningen ein Brand ausgebrochen. Bei der betroffenen Fläche handelte es sich um die dortige Böschung des Bahndamms und des angrenzenden Getreidefelds. Die Flammen dehnten sich in Richtung Renningen auf einer Fläche von rund 25 mal fünf Metern aus. Die alarmierte Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 20 Kräften vor Ort und konnte das Feuer löschen. Das Feld war bereits abgeerntet und wurde unmittelbar nach den Löscharbeiten untergepflügt. Es entstand ein Flurschaden, den die Polizei auf wenige 100 Euro schätzt.