Feldweg bei Renningen Rowdy überfährt Familienhund

Von
Hunde sind treue Wegbegleiter. Foto: dpa/Carolyn Kaster

Am Samstag gegen 21.40 Uhr waren mehrere Spaziergänger auf dem mit Gras bewachsenen Feldweg unterhalb des Natur- und Erholungsgebietes Berg in Malmsheim unterwegs. Einer Familie mit ihren zwei Hunden fiel dabei ein Fahrzeug auf, das ihrer Meinung nach mit nicht angepasster Geschwindigkeit den Feldweg aus Richtung der Gartengrundstücke in Richtung Straße unterwegs war.

Der Fahrer wurde aus der Gruppe heraus auf seine Fahrweise angesprochen, reagierte hierauf aber nicht, sondern fuhr zügig weiter. Dabei überfuhr er den Hund der Familie, der noch vor Ort starb. Der Autofahrer setzte seine Fahrt trotzdem unbeirrt fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern.

Der Autofahrer soll Anfang bis Mitte 30 sein, dunkle kurze Haare haben und einen Bart tragen. Er war mit einem weißen Auto, ähnlich eines Nissan Qashqai unterwegs. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0 71 52/ 60 50.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen