FDP Leonberg/Herrenberg Hans Dieter Scheerer will in den Landtag

Von
Bislang einziger Bewerber ist der FDP-Kreischef Hans Dieter Scheerer aus Weil der Stadt. Foto: privat

Leonberg/Weil der Stadt - Die Freien Demokraten stellen am Donnerstag, 18. Juni, ihren Landtagskandidaten für den Wahlkreis Leonberg/Herrenberg/Weil der Stadt auf. Bislang einziger Bewerber ist der FDP-Kreischef Hans Dieter Scheerer aus Weil der Stadt. Der Rechtsanwalt sitzt schon im Weiler Gemeinderat und im Stuttgarter Regionalparlament. Zweitkandidat will Daniel Alexander Schmidt aus Aidlingen werden.

Die Nominierungsveranstaltung beginnt am Donnerstag um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus Weil der Stadt (Hermann-Schnaufer-Straße 5). Der Bundestagsabgeordneten Florian Toncar (FDP) hält außerdem einen Vortrag zum Thema „Politik und Corona“.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen