Wimsheim - Eine 18-Jährige Ford-Fahrerin und ihre 20-jährige Beifahrerin sind am Sonntagnachmittag im Enzkreis schwer verletzt worden. Der Rettungsdienst musste die beiden in ein Krankenhaus bringen. Gegen 15 Uhr waren die Frauen auf der Kreisstraße von Wimsheim nach Tiefenbronn unterwegs. Dabei überschlug sich ihr Auto. „Nach aktuellem Stand geriet die junge Frau mit ihrem Auto zunächst in den Rollsplit neben der Fahrbahn“, berichtet eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Karlsruhe. „Als sie nach links gegenlenkte, überschlug sich der Ford.“ Das Auto musste anschließend abgeschleppt werden.