Engelbergtunnel auf der A 81 Verletzter bei Auffahrunfall

Von
Im Engelbergtunnel bei Leonberg kommt es am Freitagnachmittag zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Ein Mann wird leicht verletzt. Foto: dpa-Symbolbild

Leonberg - Bei einem Auffahrunfall im Engelbergtunnel ist am Freitagnachmittag ein 31-jähriger Hyundai-Fahrer leicht verletzt worden.

Die drei beteiligten Autofahrer waren laut Polizei um 16.15 Uhr auf der A81 von Heilbronn kommend in Richtung Stuttgart unterwegs und fuhren durch den Tunnel. Sie waren wohl auf Höhe Leonberg auf der linken Spur unterwegs. Ein 31-jähriger Autofahrer musste laut Polizeibericht stark bremsen. Eine hinter ihm fahrende 22-Jährige erkannte die Situation, bremste ebenfalls rechtzeitig ab und hielt dahinter an.

Auto konnte nicht rechtzeitig abbremsen

Doch ein 31-Jähriger dahinter war laut Polizei zu schnell unterwegs und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Er schob die beiden Autos vor ihm aufeinander. Hierbei wurde der Insasse des ersten Wagens leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 14 000 Euro.

Artikel bewerten
1
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen