Ditzingen Polizist bei Auseinandersetzung verletzt

Von Franziska Kleiner
Der Streit unter drei Männern eskalierte. Foto: dpa/Friso Gentsch

Bei einem Streit von drei Männern in Ditzingen ist am späten Mittwochabend ein hinzugerufener Polizeibeamter verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war es gegen 23.30 Uhr vor einer Gaststätte in der Stuttgarter Straße in der Ditzinger Kernstadt zu Streitigkeiten gekommen. Im Verlauf schlug ein 32-Jähriger auf einen 50-Jährigen ein. Ein 41-Jähriger mischte sich ein und schlug gemeinschaftlich mit dem 32-Jährigen auf den 50-Jährigen ein.

Nachdem sich die Schlägerei in das Innere der Gaststätte verlagert hatte, trennten alarmierte Polizeibeamte unter Anwendung von körperlicher Gewalt die Beteiligten. Die beiden 32- und 41-Jahre alten Männer wurden vorläufig festgenommen.

Bei der Festnahme des 32-Jährigen wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Zudem beleidigte der 41-Jährige die Beamten mehrfach. Der 50-Jährige kam leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden der 32- sowie der 41-Jährige auf freien Fuß gesetzt. Sie müssen nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen