Diebstahl in Rutesheim Unbekannte sprengen Geldautomaten

Von Sophia Herzog
Durch die Detonation wurde der Geldautomat vollständig zerstört. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Rutesheim - Drei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag um 2.40 Uhr einen freistehenden Geldautomaten auf dem Parkplatz eines Discounters in Perouse gesprengt. Dabei verwendeten sie mutmaßlich einen festen Sprengstoff, durch dessen Detonation der Automat vollständig zerstört wurde.

Ein Anwohner, der durch den Explosionsknall geweckt wurde, erkannte zwei Männer, die an dem Automaten hantierten, anschließend in das Auto eines Komplizen stiegen und über den angrenzenden Kreisverkehr in Richtung der Autobahn 8 flüchteten. Bei dem Fluchtfahrzeug soll es sich nach Angaben der Polizei um einen größeren, dunklen Kombi-Pkw handeln. Wie viel Geld den Tätern in die Hände fiel, steht derzeit noch nicht fest.

Personen, denen vor oder nach der Tat verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Telefonnummer 08 00  / 1 10 02 25, in Verbindung zu setzen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen