Diebstahl in Rutesheim Porsche aufgebockt und Reifen geklaut

Von Sophia Herzog
Mit den vier Rädern des Porsche machten sich die Täter davon. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Rutesheim - Zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 10.50 Uhr, haben sich bislang unbekannte Täter in der Robert-Bosch-Straße in Rutesheim an einem dort abgestellten Porsche zu schaffen gemacht. Die Täter demontierten alle vier Räder und bockten den Geländewagen auf Pflastersteinen auf. Anschließend machten sie sich mit den Rädern davon. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 6000 Euro. Das Polizeirevier Leonberg sucht nun nach Zeugen, die zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 71 52  / 60 50 entgegen.

Ähnliche Fälle gab es in den vergangenen vier Wochen gleich drei. Ende Juli war ein Porsche in der Tiefgarage eines Wohnhauses in Leonberg betroffen. Nur eine Woche später das gleiche Spiel in Malmsheim und zuletzt vor einer Woche schon einmal in Rutesheim.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen