Deutscher Sachbuchpreis Die wichtigsten acht Sachbücher des Jahres

Von
In unserer Bildergalerie können Sie sich durch die acht Finalisten klicken. Foto: www.saschaventuri.com

Stuttgart - Den Dingen auf den Grund gehen – das ist es, was gute Sachbücher auszeichnet. In Zeiten, in denen das Fundament vieler Gewissheiten nachgiebig geworden ist, kann darauf weniger denn je verzichtet werden. Deshalb ist es höchste Zeit, dass dieser Gattung ein den belletristischen Großpreisen entsprechendes Gegenstück zu Seite gestellt wird.

Impulse für die gesellschaftliche Auseinandersetzung

Erstmalig wird in diesem Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels der mit insgesamt 42 500 Euro dotierte Deutsche Sachbuchpreis vergeben. Ausgezeichnet wird ein herausragendes, in deutscher Sprache verfasstes Sachbuch, das Impulse für die gesellschaftliche Auseinandersetzung geben soll.

Acht Bücher hat die Jury aus insgesamt 240 Titeln ausgewählt. Von der politischen Philosophie bis zum Faktencheck in gesellschaftlichen Streitfragen spannt sich der Bogen. Am 14. Juni wird im Berliner Humboldt-Forum bekannt gegeben, wer das Rennen macht. In unserer Bildergalerie stellen wir Ihnen die acht Kandidaten schon einmal vor.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen