Corona-Schnelltestzentrum Renningen Termine können telefonisch vereinbart werden

Von
In der Schnellteststelle Renningen sind Tests zur Selbstanwendung möglich. Foto: Pixabay

Renningen - Die Corona-Schnellteststelle im Bürgerhaus Renningen (Jahnstraße 20) ist organisatorisch an das Schnelltestzentrum Leonberg angegliedert. Bislang konnten Testtermine ausschließlich im Internet über die Webseite www.corona-schnelltest-leonberg.de gebucht werden (bei der Anmeldung muss entsprechend der Standort Renningen ausgewählt werden).

Termine möglichst online buchen

Ab sofort können Termine in der Renninger Schnellteststelle auch telefonisch vereinbart werden: Bürgerinnen und Bürger können die hierfür eigens eingerichtete Telefonhotline 01 76 / 15 15 11 84 verwenden. Die Terminhotline ist jeweils eine Stunde vor Öffnung der Schnellteststelle besetzt.

Die Renninger Stadtverwaltung bittet darum, dass Termine dennoch weiterhin möglichst online gebucht werden sollen. Die Terminvereinbarung über die Hotline soll primär eine Hilfestellung für diejenigen sein, die keinen Internetzugang haben. Weiterhin gilt: Ein Schnelltest ist nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wer nicht angemeldet ist, bekommt keinen Zutritt zum Bürgerhaus.

So ist die Hotline erreichbar

In der Schnellteststelle Renningen sind Tests zur Selbstanwendung zu diesen Zeiten möglich: mittwochs und donnerstags von 17 bis 19 Uhr (telefonische Terminhotline ab 16 Uhr), freitags von 14 bis 16 Uhr (telefonische Terminhotline ab 13 Uhr) und samstags von 10 bis 12 Uhr (telefonische Terminhotline ab 9 Uhr).

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen