Corona-Schnelltest im Altkreis Hier kann man sich testen lassen

Von Elisa Wedekind
Einen Corona-Schnelltest gibt es seit wenigen Wochen wieder umsonst. Foto: dpa/Peter Kneffel

Altkreis Leonberg - 2-G-Plus ist da – für den Kinobesuch, für Konzerte und Bars reicht nun nicht mehr der Impf- oder Genesenen-Nachweis, auch ein tagesaktueller Schnelltest muss vorgelegt werden. Dabei haben viele Testzentren vor wenigen Wochen, als die kostenlosen Bürgertests abgeschafft wurden, ihre Tore geschlossen. Wo kann man sich also im Altkreis Leonberg gerade überhaupt noch testen lassen?

Heimsheim

Im Heimsheimer Gewerbegebiet Egelsee an der A8 gibt es ein sogenanntes DriveThrough-Testzentrum. Man kann einfach vorbeifahren und kann während des Schnelltests im Auto sitzen bleiben. Geöffnet ist montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr, samstags von 9 bis 20 Uhr am Sonntag zwischen 9 und 19 Uhr. Man kann sich unter 0176/70598849 anmelden oder einfach vorbeifahren und den Schildern im Gewerbegebiet Egelsee folgen. Weitere Informationen gibt es auf www.projektcampus.de/corona-testzentrum-heimsheim.html.

Nach vorheriger Terminvereinbarung können sich die Bürgerinnen und Bürger auch in der Apotheke in Heimsheim (Mönsheimerstraße 50) testen lassen. Getestet wird Montag bis Freitag von 8.30 bis 9.30 Uhr, 12 bis 12.30 Uhr und 18 bis 18.40 Uhr. Samstags von 14.30 bis 16 Uhr und sonntags zwischen 9 und 10 Uhr. Terminvereinbarung unter www.terminland.de/apobutz oder unter 0 70 33 / 46 95 30. Getestet werden auch Kinder ab drei Jahre.

Leonberg

In Leonberg gibt es derzeit fünf Teststellen. Im Leo-Center bietet die Roedig GmbH in den ehemaligen Räumen der Klier-Filiale Schnelltests an. Getestet wird montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, am Sonntag zwischen 11 und 14 Uhr. Man kann einfach vorbeikommen. Wer lieber einen Termin möchte, kann diesen online unter www.leo-test.de vereinbaren.

Eine Schnellteststation hat auch die h&h Apotheke am Leonberger Marktplatz, hier wird freitags zwischen 16.30 und 17.30 Uhr und samstags zwischen 10 und 11 Uhr getestet. Um Warteschlangen zu vermeiden, muss vorab online ein Termin ausgemacht werden (www.corona-schnelltest-leonberg.de).

Die Teststation Dr. Scheltdorf im Erdgeschoss der Römergalerie (Römerstraße 75) ist montags, mittwochs und freitags von 14.30 bis 18.30 Uhr geöffnet, dienstags und donnerstags von 12 bis 16 Uhr und samstags zwischen 9 und 13 Uhr. Termine können telefonisch unter 0 71 52  4 30 86 oder im Internet unter apo-schnelltest.de vereinbart werden. Man kann allerdings auch ohne Termin vorbeikommen.

Die Sozialstation (In der Au 10) bietet PCR- und Schnelltests an. Allerdings gilt dieses Angebot nur für Menschen, die mittels eines ärztlichen Attests nachweisen können, dass sie nicht geimpft werden können. Getestet wird von Montag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Und auch der SV Leonberg/Eltingen (Bruckenbachstraße 37/1) bietet Schnelltests an. Montags und donnerstags (sowie auf vorherige Nachfrage) sind auch PCR-Tests möglich. Termine können online vereinbart werden (www.lisa-test.de). Eine Testung ohne Termin ist nach Registrierung und Passwortvergabe mit dem Komfort-QR-Code von www.lisa-test.de möglich. Und so hat die Teststelle geöffnet: Montag bis Freitag 8 bis 9.30 Uhr und 17 bis 18.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 8 bis 10 Uhr.

Renningen

In Renningen gibt es aktuell nur ein Schnelltestzentrum – das ist aber immerhin ein Drive Thru. In der Weil der Städter Straße 47 wir hier von Montag bis Samstag jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 16 bis 19 Uhr getestet. Sonntags hat das Testzentrum von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Bei Rückfragen ist das Drive Thru unter der Telefonnummer 07 11 / 9 88 69 07 34 zu erreichen. Ein Termin kann unter cosan.cubefour.de gebucht werden.

Weil der Stadt

In Weil der Stadt gibt es bisher zwei Anlaufstellen abseits der Arztpraxen: Die Schnellteststelle der ADL Service GmbH in der Borsigstraße 3 testet täglich von 8 bis 16 Uhr, allerdings nur mit Termin. Dieser kann telefonisch unter 0 70 33 / 46 66 98 13 oder per Email unter leitung@adlservice.de vereinbart werden.

Die Teststelle von Boppel Medical Engineering in der Stuttgarter Straße 4 hat montags, dienstags und donnerstags von 8.30 Uhr bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, mittwochs und freitags von 8.30 Uhr bis 13 Uhr und von 16 bis 17.30 Uhr und samstags von 11 bis 13 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung erfolgt über boppel-med.de/coronatest.

Weitere Schnelltestzentren im Landkreis

Infos zu allen Schnelltestzentren im Kreis Böblingen gibt es außerdem auf der Homepage des Landratsamtes.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Alle News zur Coronapandemie

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen