Corona-Krise Bargeld und Dienstleistung

Von
Der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten werden unverändert aufrechterhalten. Foto: Pixabay

Leonberg - Die Kunden der Volksbank Leonberg-Strohgäu werden wie gewohnt mit Bankdienstleistungen versorgt. „Wir stellen weiterhin die Versorgung mit Bargeld und Finanzdienstleistungen sicher“, sagt Jürgen Held, der Vorstandsvorsitzende der Bank. Der Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten werde unverändert aufrechterhalten. Dazu gehöre auch die ausreichende Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten. Weil es gilt, die Gesundheit der Kunden und Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, werden persönliche Kontakte, wo sinnvoll und möglich, vermieden. Die Geschäftsstellen bleiben geöffnet. Die Bankberater bleiben für ihre Kunden über das Kunden- Service-Center von Montag bis Freitag von 8.30 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 0 71 52 / 20 50 erreichbar. Die meisten Bankgeschäfte und Kundenaufträge können digital und telefonisch erledigt werden. Ebenso beugt die Volksbank Leonberg-Strohgäu bei direktem Kundenkontakt mit Hygienemaßnahmen vor. Weitere Informationen finden Kunden auf der Internetseite der Bank und auf Aushängen in den Geschäftsstellen.

Für Unternehmen und Selbstständige haben Bund und Land umfangreiche Sonderprogramme in Aussicht gestellt. Der Baden-Württembergische Genossenschaftsverband arbeitet zusammen mit der Genossenschaftlichen Finanz Gruppe, den anderen Bankengruppen und der Landesregierung daran, den Kunden schnell und umfassend zu helfen.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen