Corona in Leonberg Ein Schnelltestzentrum in der Staigwaldhalle

Von
Ab 22. April werden auch in der Staigwaldhalle in Warmbronn Corona-Schnelltests durchgeführt. Foto: Pixabay

Leonberg - In der Staigwaldhalle in Warmbronn (Büsnauer Straße 67) wird von diesem Mittwoch, 22. April, an ein weiteres Corona-Testzentrum eingerichtet. Alle Bürgerinnen und Bürger können sich dort einmal pro Woche kostenlos testen lassen. Die Anmeldung erfolgt über die Internetseite www.corona-schnelltest-leonberg.de.

Nach kurzer Wartezeit werden Testzertifikate für positive und negative Corona-Tests ausgegeben. Wer positiv getestet werden sollte, erhält im Anschluss den geforderten PCR-Test. Dadurch verkürzt sich die Wartezeit auf die Laborbestätigung deutlich.

Das Schnelltestzentrum hat immer mittwochs geöffnet, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr und von 17.30 bis 19.30 Uhr. Von Montag, 26. April, an kann auch zwischen 9.30 und 11.30 Uhr getestet werden. Weitere Schnelltestzentren in Leonberg gibt es in der Alten Post (Eltinger Straße 24) und im Bürgerzentrum (Neuköllner Straße 5).

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen