Container in Gerlingen aufgebrochen Baustellen-Diebe schlagen erneut zu

Von Sophia Herzog
Die Polizei meldet erneut einen Einbruch auf einer Baustelle. Foto: Pixabay

Unbekannte haben zwischen 16.30 Uhr am Dienstag und 7 Uhr am Mittwoch einen Baucontainer in der Bopserwaldstraße in Gerlingen aufgebrochen. Die Täter knackten zunächst das angebrachte Vorhängeschloss auf und entwendeten im Anschluss aus dem Inneren des Containers mehrere Baumaschinen der Marke „Hilti“. Die Höhe des Diebesgutes ist laut Polizei noch Gegenstand der Ermittlungen, es wird aber von mehreren tausend Euro ausgegangen. Am Baucontainer entstand ein Schaden von rund 50 Euro. Der Polizeiposten in Gerlingen nimmt unter der Telefonnummer 0 71 56 / 9 44 90 Hinweise entgegen.

Einbruchsserie auf Baustellen

Der Einbruch in Gerlingen ist nicht der erste seiner Art: In den vergangenen Monaten haben Unbekannte im ganzen Altkreis Baucontainer aufgebrochen und Arbeitsmaschinen entwendet. In Gerlingen hatte es einen solchen Fall zuletzt im Juni gegeben. Im April schlugen die Diebe auf gleich sieben Baustellen in Leonberg zu.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen