Carwash-Day in Flacht Die Helfer mit Herz sammeln 5000 Euro für Ida

Von
Die fleißige Helfer waschen viele Autos. Auch Ida ist mit ihrer Familie gekommen. Foto: factum

Weissach - Einen Erfolg auf ganzer Linie können die Helfer mit Herz verbuchen. Am Samstag haben sie im Cleanpark in Flacht wieder einen Carwash-Day veranstaltet. Dabei hat der Verein eine Menge Spenden sammeln können. „Wir haben unglaub­liche 5000 Euro gezählt“, sagt der Vorsitzende Frank Bauer. Mit dem Geld unterstützt der ­Flachter Verein die schwerkranke Ida aus Perouse und ihre Familie. Das tapfere Mädchen und ihre Familie sind auch bei der Aktion dabei.

Wie berichtet, muss im Haus der ­Familie das Bad umgebaut werden. Außerdem soll an das Haus ein Zimmer angebaut werden, das Platz für ein Krankenbett und diverse medizinische Geräte bietet. Beim Carwash-Day waren wieder viele freiwillige Helfer im Einsatz, auch Bürgermeister Daniel Töpfer hat mit angepackt. Ins­gesamt wurden am Samstag rund 160 Autos im Cleanpark gewaschen, die Gäste wurden mit Essen versorgt, es wurden 12 Kuchen gespendet.

Frank Bauer hat noch eine gute Nachricht zu ­verkünden: Angela Schenkel vom örtlichen Fliesenfachbetrieb hat sich bereit erklärt, die kompletten Fliesenarbeiten inklusive Material im Haus von Idas Familie zu übernehmen. Für die Arbeiten zum Anbau und Badumbau haben sich schon viele Helfer gemeldet. Am 28. März 2020 veranstaltet der Verein ein Frühlingsfest für den guten Zweck. Der Vorverkauf läuft, Infos gibt es auf www.helfenmitherz-ev.de.

Artikel bewerten
8
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen