Bahnverkehr Die S-Bahn fährt bis zum Flughafen

Von
  Foto: dpa

Leonberg/Weil der Stadt - Eng geht es in der Unterwelt des Stuttgarter Bahnhofs zu. Weil an den kommenden fünf Wochenenden wieder am Stuttgart-21-Tunnel gebaut wird, ist unterirdisch nur ein eingleisiger Betrieb auf der S-Bahn-Strecke möglich.

Das hat ebenfalls Auswirkungen auf die Linien S 6 und S 60. Beginnend an diesem Samstag, 23. Februar, und an den fünf folgenden Wochenenden jeweils samstags von 1.20 Uhr an bis montags um 4.10 Uhr verkehrt die S 60 nur zwischen Weil der Stadt und Stuttgart-Zuffenhausen. Die S 6 dagegen wird verlängert und fährt als S 63 über Stuttgart-Vaihingen bis zur Haltestelle Flughafen/Messe. Die S 63 hält dabei im Tiefbahnhof.

Der Expressbus X 60 ist schnell am Flughafen

Der ungewohnte Streckenverlauf hängt mit der Linie S 3 zusammen. „Uns steht für die Ein- und Ausfahrt in den Tiefbahnhof nur ein Gleis zur Verfügung. Die Taktung lässt für die Linie S 3 die Einfahrt in den Bahnhof nicht zu“, erklärt ein Bahnsprecher. Deshalb hält diese S-Bahn bereits in Bad Cannstatt. „Bei der etwas später fahrenden S 6 ist die Fahrt durch den Tiefbahnhof aber möglich. Da wir Richtung Flughafen und Messe die gleiche Beförderungskapazität anbieten wollen, haben wir uns für eine Verlängerung der S 6 als S 63 entschieden“, erläutert der Sprecher weiter. Zumal die Linie S 1 ab dem Hauptbahnhof bis Vaihingen umgeleitet wird. Man erwarte jedoch nicht, durch den Streckenverlauf zusätzliches Fahrgastpotenzial Richtung Flughafen abschöpfen zu können.

Dafür sind die Alternativen aus dem Kreis Böblingen viel zeitsparender, allen voran der Expressbus X 60 vom Leonberger Bahnhof über Gerlingen, Vaihingen (Universität) bis zum Flughafen. Für Fahrgäste, die später zusteigen, etwa in Korntal, Zuffenhausen oder Feuerbach, ist die Verbindung ohne umsteigen aber durchaus interessant. Letzter Tag der Bauarbeiten ist Sonntag, 24. März.

Artikel bewerten
8
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen