Bahnhof Rutesheim Exhibitionist in der S-Bahn

Von
Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: dpa/Roland Weihrauch

Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der in der Nacht auf Donnerstag um kurz nach 0 Uhr in der S 6 in Richtung Weil der Stadt unterwegs war. Bisherigen Informationen zufolge soll der Unbekannte schräg gegenüber einer 18-Jährigen gesessen sein. Kurz vor dem Bahnhof Rutesheim soll er sich dann neben sie gesetzt und sein Geschlechtsteil manipuliert haben. Die Geschädigte entfernte sich umgehend von ihrem Platz und informierte den Lokführer sowie die Polizei über den Vorfall.

Alarmierte Einsatzkräfte konnten den Unbekannten beim Halt des Zuges in Renningen nicht mehr antreffen, auch eine sofort eingeleitete Fahndung brachte kein Ergebnis. Der Täter hat die S-Bahn offenbar beim Halt in Rutesheim oder Renningen verlassen. Laut Zeugenbeschreibung ist er Anfang 20, hat kurze Haare und ist circa 1,75 Meter groß. Zur Tatzeit trug er eine dunkelgraue Latzhose und ein schwarzes T-Shirt. Zeugen der Tat, vor allem zwei männliche Fahrgäste, die den Zug am Bahnhof Rutesheim verlassen und die Tat möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Bundespolizei unter Telefon 07 11 / 87 03 50 zu melden.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen