A8 bei Leonberg In Pannenfahrzeug gekracht – drei Verletzte

Von jam/dpa
Drei Menschen wurden bei dem Unfall auf der A8 verletzt. Foto: SDMG/Dettenmeyer

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe Höhe Leonberg (Kreis Böblingen) sind drei Menschen verletzt worden. Eine 54-jährige Autofahrerin war am Freitag auf den Wagen einer 46-Jährigen aufgefahren, der nach einer Panne auf dem Standstreifen stand, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Das Auto der 46-Jährigen wurde dabei von der Fahrbahn geschoben und die Fahrerin eingeklemmt. Die Rettungskräfte befreiten die Frau und brachten sie ins Krankenhaus. Die 54-Jährige und ihr Beifahrer wurden nur leicht verletzt.

Nach Schätzungen der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 50.000 Euro, beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die rechte Fahrbahn gesperrt, der Stau war zeitweise auf sieben Kilometer angewachsen. Gegen 19.30 Uhr wurde die Unfallstelle wieder frei gegeben.

Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden

Sonderthemen