Den Körper und den Geist trainieren
Schüler haben in den Ferien Langeweile oder legen sich am liebsten auf die faule Haut? Von wegen!
Beim Mathe-Sport-Kurs gibt es die außergewöhnliche Kombination der beiden Fächer.
Ausgefallene Laternen sind hier Pflicht
Stadtteilrundgang: Der Silberberg liegt idyllisch in der Natur, hat aber gleichzeitig unter dem Lärm und den Abgasen der Autobahn und der Bahnstrecke zu leiden. Der Bürgerverein sorgt für Leben hier, unter anderem mit einer Tennisabteilung und Festen.
Zwischen Streuobstwiesen und Aufschwung
Es gibt in Wimsheim mehr als den Streit um die Goldscheideanstalt Hafner. Bei einem Rundgang mit dem früheren Radvereinschef Peter Mayer zeigt sich die Schönheit des Ortes, seine Entwicklung und sein Umgang mit Flüchtlingen.
Glemseck 101 steht in den Startlöchern
Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. September, steht das Glemseck 101 auf dem Programm. Das wohl größte hersteller-unabhängige Motorradtreffen Europas feiert seine zehnte Auflage. Der Fokus liegt dabei auf den „Café Racern“.
Harfenspiel setzt sich gegen  Karate durch
Die Harfenspielerin Jule Beck aus Ebersbach-Roßwälden, ist die JUMP-Preisträgerin, den der Förderverein „Jugend Musik Preis Leonberg“ zum fünften Mal vergibt. Sie wird im November in der Stadthalle musizieren.
Hinter einer langen Ehe steht oft eine kluge Frau
Gleich fünf Paare lädt der OB am Ehe-Jubiläum ins Stadtmuseum ein. Vier davon sind bereits seit 60 Jahren verheiratet. Sie verraten das Geheimnis einer langen Partnerschaft.
Ein Bett für Flüchtlinge, eine Halle für Sportler
Stadt und Vereine einigen sich auf neue Belegungszeiten für die Sportstätten. Dies ist notwendig, da die neue Turnhalle des Berufschulzentrums zur Notunterkunft umgebaut wird. Der Kreis Böblingen kann vorerst keine Container beschaffen.
Kuschelkino mit biblischen Motiven
Im Hof der Versöhnungskirche werden zum dritten Mal Filme gezeigt. Das Programm steht ganz unter dem Motto des Reformationsjubiläums „Bild und Bibel“. Die Zuschauer kommen dabei aus der ganzen Stadt und den Nachbarorten.
Die Kommunen rebellieren
Finanzminister Nils Schmid will dafür sorgen, dass Mieten in besonders beliebten Kommunen weniger schnell steigen. Doch Sindelfingen und andere Gemeinden wehren sich dagegen – und haben dafür ihre Gründe.
Bewegende Momente in der alten Heimat
Es war für Josef Seethaler eine ganz besondere Fahrt. Denn sie führte in seine ganz persönliche Jugend. Zusammen mit dem Bürgermeister Thilo Schreiber und dem Weiler Otto Borger ist er aber ganz bewusst in die alte Heimat gereist
Wohnwagen löst sich aus der Kupplung
[Kommentare 1] Ein Schaden von rund 10 000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am frühen Donnerstagmorgen gegen 2.50 Uhr, zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg-Ost ereignet hat.
Erste Delegation ist unterwegs nach Rovinj
Seit einem viertel Jahrhundert schon gibt es die Städtepartnerschaft zwischen Leonberg und Rovinj. Das Altstadtfest zu Ehren der Heiligen Euphemia Mitte September in Rovinj bietet den idealen Rahmen für die Jubiläumsfeierlichkeiten. Eine Ausstellung gibt es auch.
Motorradunfall mit einer Verletzten
Ein 18-jähriger Motorradfahrer mit Beifahrer hat bei Weissach einen Unfall beim Überholen verursacht. Eine Person wird verletzt, es entsteht ein Schaden von 15 000 Euro. Die Straße von Ditzingen nach Heimerdingen wird gesperrt.
Kaufmann und Mechatroniker sind gefragt
Viele Jugendliche stehen heute vor der Frage: Studieren gehen oder eine Ausbildung machen? Sie profitieren vom großen Angebot an Ausbildungsstellen und Plätzen an weiterführenden Schulen in der gesamten Region Stuttgart.
Die Rüstung glänzt, die Pferde sind gesattelt
[Kommentare 1] Die Freyen Rittersleut zu Randingen veranstalten vom 4. bis 6. September bereits zum achten Mal das Mittelalter-Spektakel. Dabei soll auch ein Weltrekord in Feuerspucken aufgestellt werden – der liegt derzeit bei 189 Flammen pro Minute.
Ganz in Weiß an einem gedeckten Tisch
Das Samariterstift lädt wieder zum White Dinner ein. Am Samstag geht um 17 Uhr los. Wer nicht in Weiß kommen mag, ist natürlich trotzdem willkommen. Für einen vollen Picknick-Korb muss allerdings jeder selbst sorgen.
Heimweh? Kennen die Piraten nicht!
Leonberg
Ferienbetreuung für Schüler gibt es schon länger. Jetzt wird die Stadtranderholung der Arbeiterwohlfahrt zwei Wochen lang auch für Kindergarten-Kinder angeboten. Unterstützung durch die Stadt gibt es für die Awo aber nicht.
Land macht Druck beim Autobahnausbau
Die Landesregierung hat den Ausbau der Autobahnen A 8 und A 81 beim Verkehrsministerium in Berlin mit „hoher Dringlichkeit“ angemeldet. Das betrifft den Ausbau der A 8 zwischen dem Dreieck Leonberg und dem Kreuz Stuttgart, den Ausbau des Kreuzes sowie der A 81 im Bereich Böblingen/Sindelfingen und den Deckel.
Der schlaue  Roboter vom Engelberg
Die kleine Ingenieursschmiede Ipo Plan konstruiert Fabrikhallen von Auto- und Maschinenbauern – unter anderem mit „Ipo Eye“, einem mit Preisen überhäuften Roboter.
Fotos auf den Spuren der Schwarzwaldbahn
Bilder [Kommentare 1] Die Schwarzwaldbahn fährt seit 1983 nicht mehr. Die Strecke aus dem 19. Jahrhundert soll als Hermann-Hesse-Bahn wieder aufleben. Zur Reportage in der Leonberger Kreiszeitung gibt es hier ganz viele Bilder einer Wanderung entlang der Bahnstrecke, von Weil der Stadt über Schafhausen bis nach Ostelsheim.
Von Amsterdam nach Rom geht’s über Weil
[Kommentare 1] Christopher Wetzel ist der neue Fahrradbeauftragte von Weil der Stadt. Er soll nicht nur den holländischen Radtouristen auf der Route von Amsterdam nach Rom, sondern auch den heimischen Radlern bessere Bedingungen in der Stadt verschaffen.
 
Interaktiv