A 8: Gefahrguttransporter verliert Ladung
Ein Gefahrguttransporter hat am Mittwochmorgen auf der A 8 seine Ladung verloren und am Parkplatz Heckengäu zwischen Heimsheim und Rutesheim gestoppt. Mehrere Hundert Liter einer ätzenden Flüssigkeit sind ausgelaufen. Für die Aufräumarbeiten wurde die Autobahn mehrere Stunde gesperrt.
Die Marktgebühren steigen – aber nur ein wenig
Die Standkosten auf dem Marktplatz bleiben konstant. Wer einen Verkaufswagen hat, muss künftig mehr bezahlen. Die Stadt begründet diese Erhöhung mit jährlichen Mehrkosten in Höhe von 17 8oo Euro.
„Neuer Standort für Wertstoffhof  keine Lösung“
Bei der Beseitigung von Abfall in der Stadt sieht die Bürgergemeinschaft Neue Stadtmitte Leonberg (BNL) eine ergänzende Funktion in einem Holsystem. Die Freien Wählen dagegen finden das aktuelle Müllsystem gut.
In der  „Perle Europas“ gibt’s immer  Grund zu feiern
Die Merklinger Schildbürger haben die Friedhofsmauer renoviert und sich darum zum Mauerfest getroffen.
Marleen will leben – ein Pieks kann ihr helfen
Die elfjährige Schülerin hat Blutkrebs. Nur eine Stammzellenspende kann sie noch retten. Ihre Familie hat eine Typisierungsaktion organisiert. Und hofft, dass am 14. Dezember viele potenziellen Spender in die Bühlhalle II kommen.
Leichte Entspannung bei den Notunterkünften
Die Stadt mietet weitere Gebäude für insgesamt 50 Menschen. Die neue Bleibe in Höfingen soll im kommenden Jahr bezugsfertig sein. Die Baugenehmigung für die Containersiedlung im Lohlenbachtal ergeht im Januar.
Vom Down-Under-Parken und Ostalgie-Träumereien
Die fünfte Jahreszeit in der Stadt ist angebrochen: Mit dem Ordensfest der Gesellschaft Engelberg beginnt die närrische Zeit.
Die Bürgeranträge, Hafner  und die Streuobstwiesen
[Kommentare 2] Der Wimsheimer Rathauschef Mario Weisbrich reagiert gelassen auf das neue Demokratie-Netzwerk im Ort.
Kiffen ist und bleibt ein Thema
[Kommentare 1] „Deswegen müssen auch die Eltern aufgeklärt werden“, findet der Renninger Jugendsozialarbeiter Bernd Bräuning. Am Dienstag, 25. November, findet in der Aula des Schulzentrums ein Infoabend mit Polizei und Suchthilfezentrum statt.
Die liebe Not mit der Notdurft
Statt öffentlichem WC gibt es nur ein Dixi-Häuschen. Eine Mutter mit Kindern darf die Toilette der angrenzenden Gaststätte nicht nutzen, weil der Zutritt zu dem Raucherlokal erst ab 18 Jahren gestattet ist. Bahn und Stadt versprechen eine baldige Lösung.
Ein Funke Hoffnung bringt  Licht in die Herzen
Die Redaktion der Leonberger Kreiszeitung appelliert auch in dieem Jahr wieder an die großzügige Hilfsbereitschaft ihrer Leser. Und um Spenden, damit die Aktion „Lichtblicke“ Menschen unterstützen kann, die unverschuldet in Not geraten sind.
Die Gemeinschaftsschule Heckengäu ist gesichert
Die Gemeinden Wimsheim, Wiernsheim, Mönsheim und Wurmberg tragen die Kosten für die Gemeinschaftsschule. Sie sind sich einig, dass die Schulform bleiben muss und halten am Standort Mönsheim fest.
Linienspiel –  steril bis   schwungvoll
Insgesamt 13 Mitglieder des Kunstportals Höfingen zeigen seit Sonntag ihre Werke im Alten Rathaus.
Ermittlungen gegen Ursula  Kreutel laufen an
Die Vergangenheit holt die Weissacher Kommunalpolitik wieder ein. Die Ermittlungen gegen die Ex-Bürgermeisterin Ursula Kreutel werden konkret, die Summe der strittigen Anwaltshonorare immer höher. Indes rechtfertigen die Freien Wähler die Kommbau-Praktiken.
CDU-Chefin steht vor  verschlossenem Parkhaus im Regen
[Kommentare 2] Ausgerechnet in der Partynacht gibt es an den Zugängen zur Altstadt-Tiefgarage einen Totalausfall.
Endlich eine Schule für Kriegsflüchtlinge
Der Verein Schulmappe hat für ein Projekt in Syrien gesammelt. Wegen der unübersichtlichen Lage in dem Krisenland klappt dies aber nicht mehr. Nun soll die Hilfe den Flüchtlingskindern in einem Lager in der Türkei zu Gute kommen.
Politiker pochen auf einen medizinischen Leuchtturm
Die Fraktionschefs im Leonberger Gemeinderat sorgen sich um die künftige Bettenzahl im Krankenhaus. Der Oberbürgermeister Bernhard Schuler fordert einen Sanierungszeitplan und will deshalb beim Landrat Bernhard vorsprechen.
Gipfeltreffen beim TSV Höfingen
Das Beste zum Schluss: Staffelleiter Hans Siegl hat bei der Erstellung des Spielplans der Kreisliga B 3 alles richtig gemacht. Am letzten Vorrundenspieltag kommt es in Höfingen zum Gipfeltreffen mit dem LSV Hoheneck, Spitzenreiter gegen Zweiten.
Der Traum vom besseren Arbeitsplatz
In Weil der Stadt sind Unternehmen aus ganz Baden-Württemberg zusammen gekommen. Die Erkenntnis: Fachkräfte sind immer schwerer zu finden – dabei wird Familienfreundlichkeit immer wichtiger. Das zeigt sich beim Leonberger Heiner Scholz.
Wildschäden: Jäger schlagen Alarm
Mit einer Ausgleichskasse will die Stadt den Waidmännern unter die Arme greifen. Gerade im Jagdbezirk Eltingen nehmen die Zerstörungen zu. Doch mehr Abschussmöglichkeiten gibt es nicht. Wildschweine verstecken sich an der Autobahn.
Die Pforzheimer Straße wird monatelang gesperrt
Die Planungen für die Neugestaltung der Ortsmitte werden konkret, im Jahr 2015 soll es losgehen.
Anzeige
 
Interaktiv
  • Facebook