Weissach feiert „Kirbe Halligalli“
Am Donnerstagabend war der Auftakt in der Alten Festhalle in Weissach, nach den „Beat Busters“ gab es House- und Chartmusik von „DJ MSTWND“. Bis Montag ist viel geboten. Der Jahrgang 1994/95 organisiert das viertägige Spektakel dieses Jahr.
Geze-Mitarbeiter bekommen hohe Abfindung
Die Firma schließt das Tochterunternehmen in Boxberg-Schweigern endgültig. Die Geschäftsführung am Stammsitz und die Gewerkschaft IG Metall haben sich auf einen Kompromiss mit einem Sozialplan für die 35 Angestellten geeinigt.
Schumacher-Rennwagen aus nächster Nähe
Bilder Video Den Benetton, mit dem Michael Schumacher 1994 erstmals Formel-1-Weltmeister wurde, hat der Geschäftsführer des Oldtimerzentrums Motorworld in Böblingen ersteigert. Dort drehte am Sonntag der Bolide einige Runden.
Karten-Speed-Dating auf Schwäbisch
Im Bistro Domizil auf dem Leonberger Marktplatz stehen an diesem Montagabend Gaigel und Bennogl auf dem Programm. Wer meint, dies seien vielleicht rustikale schwäbische Musikinstrumente, dem sei gesagt: weit gefehlt
40-Jähriger beschimpft seine Vermieterin
Die Nacht soll er regelmäßig zum Tage gemacht und sie sogar als Hure beschimpft haben, lautete der Vorwurf einer Vermieterin aus Weil der Stadt. Wegen Beleidigung ist der 40-Jährige nun zu zwei Jahren Bewährung verurteilt worden.
Ein neuer Mantel  für den alten Müllberg
Die früheren Deponien werden saniert. In Böblingen sind die Arbeiten fast beendet, in Sindelfingen sind sie in vollem Gange. In Warmbronn wird erst 2018 gestartet. Die alte Erddeponie in Malmsheim soll ein Naturparadies werden.
In zwei Wochen rollt der Verkehr wieder in Rutesheim
Die Arbeiten am letzten Abschnitt der Leonberger Straße sind in vollem Gange. Wenn sie Mitte November abgeschlossen sein werden, dann ist auch die Leonberger Straße zwischen Rathaus und Dieselstraße auf einer Länge von 470 Meter völlig neu gestaltet.
Der Esel ist zu einem Markenzeichen geworden
Für die Mitglieder der Werbegemeinschaft Eltingen ist das Jahr 2014 eines voller Höhepunkte gewesen. Jetzt setzen die rührigen Fachhändler und Handwerker noch eines drauf und machen am 2. November beim verkaufsoffenen Sonntag mit.
Wieder muss Flüsterasphalt  saniert werden
[Kommentare 2] Kaum ist der sogenannte Flüsterasphalt auf der A 8 zwischen Leonberg und Heimsheim an einigen Stellen repariert, geht es an anderen Stellen wieder los. Der großporige Belag ist anfällig für Wasser und Frost.
Porsche will weiter bauen – und erntet Kritik
Das Wachstum des Sportwagenherstellers zwischen Weissach und Mönsheim geht weiter. Jetzt kündigt Porsche drei neue Gebäude im Mönsheimer Wald an, unter anderem eine neue Mensa. Dies stößt aber auf zunehmend mehr Kritik.
Nach der Baustelle wird’s romantisch
Die Werbegemeinschaft Faszination Altstadt zeigt sich am Wochenende zwei Mal von ihrer besten Seite. Die Händler und Gastronomen sind zufrieden, dass die Arbeiten in der Grabenstraße früher abgeschlossen sind als geplant.
Bürger Lars Dietrich serviert Machos auf Eis
Das Thema ist recht simpel: Vier Männer sperren sich aus Versehen in die Kühlkammer ein. Doch daraus wird ein Theaterspaß mit Lachtränen-Garantie.
Verkehrsinsel mit Urlaubsfeeling
Der neugestaltete Partnerschaftskreisel an der südlichen Ortseinfahrt von Renningen gibt eine gute Visitenkarte ab. Aus dem einstigen Erdhaufen ist ein echter Hingucker geworden.
Geburtenkontrolle mit  weißen Gipseiern
Zwei große Taubenschwärme teilen sich das Stadtgebiet. Um die Population so klein wie möglich zu halten, hat die Stadt zwei Taubenschläge errichtet, in denen die Eier ausgetauscht werden. Wer die Tiere füttert, riskiert ein Bußgeld.
Gesundheitsamt findet Insektenkot in der Backmischung
[Kommentare 1] Ein Bäckermeister aus dem Leonberger Altkreis muss wegen eklatanter Hygiene-Mängel 2700 Euro Geldstrafe bezahlen. Die Vorwürfe sind dem Angeklagten vor Gericht mehr als peinlich.
Wenn Jimi Hendrix Cello gespielt hätte
Die Akademie-Woche startet mit einem Kracher. Die beiden Musiker von „2Cellos“ bringen mit Klassik, Pop und Rock die Halle zum Beben.
Eisenmann: Aufseher sehen keine Verstöße
Das Regierungspräsidium bescheinigt: die umstrittene Vergabe der Deponien in Renningen und Waldenbuch/Steinenbronn war korrekt gewesen. Damit ist der ehemalige Vize-Landrat Wolf Eisenmann rehabilitiert gegen die Mauschelei-Vorwürfe.
21-Jähriger klaut Autoräder und verkauft sie
Weil er offenbar zeitweilig auf der Straße lebte und Geld brauchte, verschaffte sich ein 21-Jähriger eine illegale Einkommensquelle: Der Rutesheimer hat Reifen von geparkten Autos abgeschraubt, um diese dann gewinnbringend zu verkaufen.
Es fliegen die  Pinsel und quietschen die Schubkarren
Am letzten Schultag vor den Herbstferien machen sich 16 fleißige Helfer der Ostertag-Realschule auf der Baustelle des Jugendhauses nützlich. Da sind schon deutliche Fortschritte zu erkennen.
Betreiber für das  neue Café gesucht
Sondersitzung: Der Gemeinderat beschließt das Konzept für die Ortsmitte. Priorität hat das alte Rathaus.
Das Universum des Patrik Lattauer
Keine Bilder und Zeichnungen im klassischen Sinn zeigt Lattauer in seiner Ausstellung, sondern eher Ikonen-ähnliche Malerei und teils illustrative, teils cartoon-artige Werke, in denen er seinen eigenen Symbolismus entwirft.
Anzeige
 
Interaktiv
  • Facebook