Ein Auge für die Ästhetik von Altpapier
Am Sonntag ist im Rathaus eine Fotoausstellung mit Arbeiten von Hermann Gries eröffnet worden. Er hat ein Faible für Mülldeponien, verfallene oder halb abgerissene Gebäude, Industrieanlagen. Aus zerrissenem Altpapier und Schrott holt er Schönheit.
Hier gibt’s alles und noch viel mehr
Bereits zum dritten Mal präsentieren sich die Gewerbetreibenden vor Ort in einer großen Ausstellung unter dem Motto „Weissach leistet was!“ in der Alten Strickfabrik. Die Vielfalt der Angebote ist groß.
Weitere Chefarztstelle besetzt
Mit Barbara John wird eine weitere Chefarztstelle im Leonberger Krankenhaus besetzt. Danach hatte es nicht immer ausgesehen. Landrat Roland Bernhard spricht von einem „klaren Signal zur Stärkung und Zukunftssicherung des Krankenhausstandorts Leonberg.“
17. Ditzinger Lebenslauf
Video Auch wenn die Wetterfrösche für Sonntag eher ungemütliches Wetter angesagt hatten, so konnten die 3630 angetretenen Läufer am Sonntag in Ditzingen größtenteils bei Sonne ihre Runden laufen. Das Video der Strohgäuwelle finden Sie hier.  
Was schon die Herzogin wusste
Bei den Frühlingstagen lustwandeln die Besucher auf Sibyllas Spuren im Pomeranzengarten und erfahren viel über die medizinischen und geschmacklichen Vorzüge der Kräuter.
Staus wegen Baustelle auf der B 295
Bilder Die Baustelle Schuckertstraße in Ditzingen sorgt für größere Verkehrsbehinderungen auch auf der B 295, weil eine Abbiegespur bei der Tankstelle gesperrt ist. Daher ist es im Berufsverkehr heute morgen zu größeren Behinderungen gekommen, auch gegen 9 Uhr gab es noch lange Staus auf der B 295 von Richtung Stuttgart nach Leonberg.
Kommt  ein Lärmschutzwall an der B 295?
Das Landratsamt will erstmals stationäre Blitzer einsetzen. Im ganzen Kreis, aber auch an der B 295. Zudem ist ein Lärmschutzwall im Gespräch, und Tempo 30 in Malmsheim. Der Runde Tisch zum Verkehrskrach hat einige Ergebnisse gebracht.
Wohin mit dem  Weltkriegsdenkmal?
Bilder Seit fast 100 Jahren ist der Erste Weltkrieg zum Glück Geschichte. Doch immer noch kommen viele Friolzheimer zum Gefallenen-Denkmal bei der alten Kirche. Das muss nun versetzt werden – doch wohin, darüber wird intensiv diskutiert.
Der Eselnachwuchs in Eltingen ist gesichert
Den Stall des Nebenerwerbslandwirts und Gemeinderats Willi Wendel bereichert seit einigen Tagen Mäggie. Sie hat schneeweißes, weiches Fell und blaue Augen. Damit muss der Stadtteil nicht um die Nachfolge seines Wappentiers bangen.
Wenn die Currywurst in Colasoße schwimmt
Die Achtklässler der Realschule kochen in dieser Woche das Mittagessen für ihre Mitschüler. Das schärft den Blick für die viele Mühe, die das macht – und auch für unterschiedlichen Berufe. Nebenbei landen spannende Kreationen auf den Tellern.
Das Glemseck bleibt ein Motorsport-Mekka
Die Hoffnungsträger-Stiftung kauft das Traditionshotel der Familie Sonnet. Auch künftig wird es hier Speis und Trank geben. Und die Freunde heißer Öfen sind weiterhin willkommen. Die neuen Betreiber möchten Soziales und Attraktionen kombinieren.
Die Wende war auch hierzulande
Die Ausstellung „Zeitenwende-Wendezeit“ endet am Sonntag – mit einem Besucherrekord. Dass die Schaudie erfolgreichste Wechselausstellung seit ihrem Amtsantritt werden würde, hat die Leiterin des Gerlinger Stadtmuseums nicht gedacht.
Die Hühner werden mobil  und dürfen sogar gackern
So ein Hühnerleben ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Zum Glück sollen die Tiere in Friolzheim nicht in einer Legebatterie ihre Eier abgeben, sondern in Bodenhaltung. Dazu hat sich Landwirt Reiner Lamparter ein Konzept überlegt: Ein mobiler Stall soll alle sechs bis 15 Wochen „wandern“.
Polizei fasst Einbrecher
Eine Einbruchserie im Raum Sindelfingen und Weil der Stadt hat die Polizei geklärt. Elf Verdächtige zwischen 19 und 48 Jahren sollen seit Juli vorigen Jahres vor allem in Firmen, Gaststätten und Wohnungen eingestiegen sein.
Zeltpavillon von Frei Otto steht zum Verkauf
Das Anzug-Outlet zieht Ende Juni aus dem Pavillon von Frei Otto. Ein neuer Besitzer wird gesucht. Das zeltartige Haus an der Neuen Ramtelstraße ist inklusive Nebenräumen etwa 475 Quadratmeter groß.
Traumhaftes Frühlingswetter in der Stadt
Bilder Sonne, wolkenloser Himmel und alles grünt und blüht: Wir haben ein paar schöne Impressionen von diesem herrlichen Frühlingsnachmittag zusammen getragen. Bilder von der Burghalde, dem Engelberg und der Natur.
Newsblock - die Nachrichten im Video
Video Diese Woche im Newsblock: "GDL-Streik legt erneut Schienenverkehr lahm" und "Turnerinnern der TSG Leonberg bestehen in der Bezirksliga." Die Videos unserer Kollegen von der Strohgäuwelle.  
Die Band mit dem gewissen „Woohoo“
Swolo verorten ihren Stil zwischen Punk, Rock und Pop. Ihre Musik soll vor allem Spaß machen. Am Freitag spielen sie im Republik Pub, am Sonntag bei einem Flohmarkt für Frauen in Stuttgart.
Die Hühner werden mobil  und dürfen sogar gackern
So ein Hühnerleben ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Zum Glück sollen die Tiere in Friolzheim nicht in einer Legebatterie ihre Eier abgeben, sondern in Bodenhaltung. Dazu hat sich Landwirt Reiner Lamparter ein Konzept überlegt: Ein mobiler Stall soll alle sechs bis 15 Wochen „wandern“.
Der vermaledeite Knick wird zum Knackpunkt
Für die Treppen- und Rampenanlage an der Hirschlander Straße in Höfingen gibt es noch keine Lösung. Das letzte Wort hat der Gemeinderat. Doch auch im Planungsausschuss gehen die Meinungen auseinander.
Es bleibt dabei: Sparen, Sparen, Sparen
Der Haushalt 2015 sieht ganz gut aus. Der Kämmerer warnt jedoch vor Übermut. Steuern und Zuschüsse füllen zwar die Stadtkasse. Aber die Personalkosten steigen um eine Million Euro. Die Flüchtlingsunterbringung steht oben auf der Liste.
 
Interaktiv
  • Facebook