Weil der Stadt - Ohne sich um einen entstandenen Sachschaden von etwa 5000 Euro zu kümmern, hat sich ein bislang unbekannter Autofahrer aus dem Staub gemacht, teilt die Polizei mit. Am Montag hat er zwischen 12:20 und 13.30 Uhr einen BMW in der Pappelstraße in Weil der Stadt-Münklingen beschädigte. Beim Vorbeifahren streifte der Unbekannte den BMW, der am Fahrbahnrand abgestellt war, vermutet die Polizei. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg (Telefon 07152/605-0) in Verbindung zu setzen.