Weihnachtsmärkte Drei Wochenenden voller Weihnachtszauber

Von
  Foto: Florian Drautz

Advent - In den Supermarktregalen ist gefühlt schon seit August Weihnachten – zumindest was das Angebot an Spekulatius und Lebkuchen angeht. Jetzt aber kommt der Advent tatsächlich in ganz großen Schritten daher, bald geben sich die Weihnachtsmärkte in und um Leonberg die Klinke in die Hand. Wir haben einige der Advents- und Nikolausmärkte – und wie sie alle heißen – zusammengetragen.

Leonberg Das Gebersheimer Adventsmärktle vor dem Feuerwehrmagazin findet am Samstag, 1. Dezember, von 13 Uhr an statt. Der 47. Leonberger Nikolausmarkt vor der historischen Markplatzkulisse findet am 1./2. Dezember statt. An den geschmückten Marktständen werden am Samstag von 13 bis 22 Uhr und am Sonntag zwischen 11 und 20 Uhr Weihnachtsgeschenke und allerlei Leckereien angeboten. „Apfel, Nuss und Mandelkern“ heißt der Adventsmarkt, den der Warmbronner Gemeindeverein am Samstag, 1. Dezember, von 16 bis 20 Uhr zwischen Backhaus und Bürgerhaus veranstaltet. Der Höfinger Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag, 8. Dezember, um 14 Uhr auf dem Rathausplatz.

Rutesheim Auf dem 24. Rutesheimer Adventsmarkt, der am Samstag, 1. Dezember, von 11 bis 21 Uhr stattfindet, darf nach Lust und Laune gestöbert werden. Die Stände verteilen sich zwischen Marktplatz und Rathausvorplatz.

Renningen Am Samstag, 8. Dezember, herrscht auf dem Kirchplatz und vor dem Rathaus Renningen von 15 bis 21 Uhr reges Treiben. Am Sonntag geht es dann von 11 bis 19 Uhr weiter. Das Besondere: Hier wird viel selbst gebastelt. Mit dem Verkaufserlös wird Menschen in Not geholfen.

Weil der Stadt Einen Weihnachtsmarkt gibt es in Weil der Stadt dieses Jahr bekanntlich nicht. Dafür aber den Winterzauber. Nachdem bekannt wurde, dass der Weihnachtsmarkt dieses Jahr nicht stattfinden kann, weil es keine Organisatoren gibt, haben sich Vereine und Freiwillige zusammengetan und für das Wochenende von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, für die Altstadt ein Programm auf die Beine gestellt. Auch der beliebte Mittelaltermarkt findet wie gewohnt statt: am Freitag von 18 bis 21 Uhr, am Samstag von 11 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Im kleinsten Teilort der Stadt, in Hausen, sind am Freitag, 30. November, die Engel unterwegs. Auf dem Dorfplatz findet von 15 bis 20 Uhr der Engelesmarkt statt. In Merklingen laden der Sängerbund, der Heimatkreis und die evangelische Kirchengemeinde zum Weihnachtsmarkt rund um die evangelische Kirche innerhalb der historischen Kirchenburg ein. Die Besucher können am Samstag, 15. Dezember, zwischen 11 und 21 Uhr flanieren.

Weissach Das Adventsdorf am Brunnen in der Flachter Ortsmitte öffnet am Samstag, 1. Dezember, von 9 bis 13 Uhr seine Pforten. Veranstalter sind der CVJM und die evangelische Kirchengemeinde. Für die jüngeren Besucher hat die Holzwerkstatt geöffnet. Der Nikolausmarkt auf dem Weissacher Marktplatz und rund um das Backhäusle findet in diesem Jahr am Samstag, 8. Dezember, von 12 bis 20 Uhr statt.

Enzkreis In Mönsheim findet am Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, ein Weihnachtsmarkt mit Hobbyausstellung rund um den Marktplatz und die Alte Kelter statt. Veranstalter sind die Vereine der Stadt und der Kulturkreis. Der Weihnachtsbasar am 1. Advent hat in Friolzheim Tradition. Am Sonntag, 2. Dezember, findet der 31. Basar den ganzen Tag über auf dem Marktplatz und in der Ortsmitte statt. Der Heimsheimer Weihnachtsmarkt findet stets am 3. Adventswochenende statt. Los geht es am Sonntag, 16. Dezember, um 11 Uhr vor historischer Kulisse im Schlosshof vor dem Graevenitz’schen Schloss.

Strohgäu Am 8./9. Dezember laden buntgeschmückte Buden zum Bummeln und Genießen durch die Marktstraße und über den Ditzinger Rathausplatz ein. Am Samstag geht es um 17 Uhr los, am Sonntag können die Besucher schon von 11 Uhr an flanieren. Im Bürgersaal des Rathauses ist an beiden Tagen die Jahresausstellung des Kunst- und Kulturkreises zu sehen. Der Hirschlander Weihnachtstag findet am Freitag, 14. Dezember, von 18 Uhr an auf dem Rathausplatz statt. Der TSV Heimerdingen veranstaltet am Sonntag, 17. Dezember, einen Adventsmarkt in der Hindenburgstraße.

Zum Münchinger Adventsmarkt werden die Marktstraße, die Hauptstraße, der Rathausplatz und der Stiegelplatz wieder festlich geschmückt. Am Wochenende, 1./2. Dezember, bieten die Händler weihnachtliche Waren und kulinarische Spezialitäten an. Samstags ist von 17 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. In Korntal findet der Weihnachtsmarkt am 8./9. Dezember von 11 bis 18 Uhr im Korntaler Zentrum statt.

Artikel bewerten
4
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden