Unfall in Leonberg Vorfahrt im Kreisel missachtet

Von
Im Kreisverkehr Römerstraße/Poststraße hat es am Freitag einen Unfall gegeben. Foto: dpa-Zentralbild

Leonberg - Zwei leicht verletzte Menschen und ein Schaden in Höhe von 6000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr im Kreisverkehr Römerstraße/Poststraße in Leonberg ereignet hat. Ein 30-jähriger Golf-Fahrer war auf der Poststraße in Richtung Römerstraße unterwegs und fuhr in den Kreisverkehr Richtung Gebersheimer Straße ein.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 55-jährige Jeep-Fahrer auf der Römerstraße ebenfalls in den Kreisverkehr ein, missachtete dabei jedoch die Vorfahrt des VWs, der bereits im Kreisverkehr unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurden der 30-jährige Fahrer und dessen 27-jährige Mitfahrerin im Fond des VW leicht verletzt.

Artikel bewerten
9
loading
Strohgäu Leonberg Rutesheim Weil der Stadt Renningen Weissach Enzkreis-Gemeinden